Schülerinnen und Schüler

digi.check HAK 2019 - Ergebnisse

Beim digi.check hak 2019 konnten sich 1.776 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 2.967 aus 79 Handelsakademien für eine Urkunde qualifizieren. Die Urkunde wurde ab einer Leistung von 60 Prozent ausgestellt*. Die Landes- und Bundeslandbesten werden am 23. September 2019 im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Wien prämiert. Die Einladungen sowie Urkunden ergingen per E-Mail über die Schulleitungen an die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

1a. Siegerinnen und Sieger Bundeswettbewerb

Vorname

Nachname

Schule

Amir Dzelalagic Bundeshandelsakademie Landeck
Oliver Freller Bundeshandelsakademie Rohrbach
Fabio Grafeneder Bundeshandelsakademie Mürzzuschlag
Raphael Gruber Bundeshandelsakademie Laa an der Thaya
Fabian Hilmbauer Bundeshandelsakademie Korneuburg
Haris Majetic Bundeshandelsakademie Medien HAK Graz
Selina Prenner Bundeshandelsakademie Oberwart
Sami Saleh Bundeshandelsakademie Rohrbach
Tanja Sandberger Bundeshandelsakademie II Wels
Bettina Stranz Bundeshandelsakademie Neusiedl am See
Florian Waltersdorfer Bundeshandelsakademie Feldbach
Lejla Zukic Bundeshandelsakademie II Wels

 

1b. Siegerinnen und Sieger Landeswettbewerb

Bundesland

Vorname

Nachname

Schule

Burgenland Selina Prenner Bundeshandelsakademie Oberwart
Burgenland Bettina Stranz Bundeshandelsakademie Neusiedl am See
Kärnten Katharina Zarfl Bundeshandelsakademie Wolfsberg
Niederösterreich Raphael Gruber Bundeshandelsakademie Laa an der Thaya
Niederösterreich Fabian Hilmbauer Bundeshandelsakademie Korneuburg
Oberösterreich Oliver Freller Bundeshandelsakademie Rohrbach
Oberösterreich Sami Saleh Bundeshandelsakademie Rohrbach
Oberösterreich Tanja Sandberger Bundeshandelsakademie II Wels
Oberösterreich Lejla Zukic Bundeshandelsakademie II Wels
Salzburg Peter Jesenko Bundeshandelsakademie Neumarkt am Wallersee
Steiermark Fabio Grafeneder Bundeshandelsakademie Mürzzuschlag
Steiermark Haris Majetic Bundeshandelsakademie Medien HAK Graz
Steiermark Florian Waltersdorfer Bundeshandelsakademie Feldbach
Tirol Amir Dzelalagic Bundeshandelsakademie Landeck
Vorarlberg Alexander Zabransky Bundeshandelsakademie Bregenz
Wien Paul Spitzer

Bundeshandelsakademie Wien 13 – Schumpeter-Handelsakademie

 

2. Urkunden:

 

Level A

Level B

Level C

Gesamt

 

Anzahl

%

Anzahl

%

Anzahl

%

Anzahl

Burgenland

41

41,0%

32

32,0%

27

27,0%

100

Kärnten

32

21,8%

56

38,1%

59

40,1%

147

Niederösterreich

154

38,8%

130

32,7%

113

28,5%

397

Oberösterreich

129

43,6%

84

28,4%

83

28,0%

296

Salzburg

40

36,0%

48

43,2%

23

20,7%

111

Steiermark

166

51,9%

79

24,7%

75

23,4%

320

Tirol

59

31,7%

61

32,8%

66

35,5%

186

Vorarlberg

50

33,6%

49

32,9%

50

33,6%

149

Wien

14

20,0%

24

34,3%

32

45,7%

70

Österreich

685

38,6%

563

31,7%

528

29,7%

1.776

 

3. Ergebnisse Bundesländer/Module:

 

Anzahl

 

Grundlagen

Word

Excel

Power
Point

Access

Gesamt

Teilnehmer
Innen

Schulen

Burgenland

87,41%

49,58%

49,42%

81,06%

52,98%

61,18%

189

7

Kärnten

89,06%

48,56%

42,79%

76,04%

46,86%

57,11%

278

8

Niederösterreich

90,37%

55,64%

55,83%

84,61%

57,79%

66,25%

590

17

Oberösterreich

90,30%

53,44%

53,60%

80,81%

53,46%

63,84%

518

12

Salzburg

89,83%

47,14%

52,04%

76,84%

47,89%

60,84%

196

5

Steiermark

90,95%

61,16%

56,75%

83,44%

61,35%

67,91%

483

14

Tirol

90,72%

54,54%

55,17%

83,51%

54,78%

65,22%

291

7

Vorarlberg

90,43%

55,87%

59,65%

87,16%

54,37%

67,40%

218

4

Wien

84,80%

44,17%

35,21%

71,37%

43,50%

51,70%

204

6

Österreich

89,76%

53,66%

52,51%

81,38%

54,10%

63,55%

2.967

80

  • Bedingung für die Ausstellung der Urkunde war die Angabe des Namens. Bei mehrmaligen Antritt wurde nur das erste Ergebnis gewertet.
Norbert Hanauer | Do, 13. Juni 2019