Schülerinnen und Schüler

Tolle Ergebnisse der HAK Tulln beim NÖ Fremdsprachenwettbewerb

Sieger*innen

Von 2. bis 3. März 2021 veranstaltete die Bildungsdirektion NÖ den NÖ Fremdsprachenwettbewerb im Rahmen der Begabtenförderung bereits zum 35. Mal.
Corona-bedingt wurden heuer alle Bewerbe im Onlineformat via MS Teams abgehalten.

In folgenden Kategorien konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Fremdsprachenkenntnisse unter Beweis stellen:

•    Englisch HAK oder Englisch HUM/BAfEP oder Englisch HTL
•    Englisch BMS
•    Spanisch
•    Französisch HAK/HUM
•    Russisch
•    Tschechisch
•    Mehrsprachigkeit/Switch: Englisch-Französisch oder Englisch-Italienisch oder Englisch-Spanisch

Bei der Preisverleihung am 4. März 2021, die online via Zoom stattfand, wurden die drei besten je Kategorie prämiert. Erfreulicherweise konnte Paul Berger (4ak) den Englisch HAK-Bewerb gewinnen, Lena Doblinger (5bk) beim Switch-Bewerb Englisch-Französisch den 3. Platz erringen und im Russisch-HAK-Bewerb erzielte und Bojana Vasilic (5BK) den 2. Platz und Mara Lekic (5BK) den 3. Platz.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmer/innen und ihren Fachprofessoren Mag. Günther Kühlmayer (E/4AK), Mag. Elisabeth Skamrada (E+F/5BK) und Mag. Verena Benedikt (RU)!

Die prämierten Teilnehmer/innen konnten sich über Medaillen, Urkunden und Sachpreise freuen, die mit der Post nachgesendet werden.

Norbert Hanauer | Do, 18. März 2021