Schülerinnen und Schüler

„Play“ - Virtuelle Dichterlesung an der Bundeshandelsakademie 1 Salzburg

Per Zoom besuchte die 2BK über das Literaturhaus eine exklusive Lesung von Tobias Elsässer.

Der Jugendoman „Play“ ist erschreckend aktuell: Eine App sagt Jonas seine Zukunft voraus, doch der Maturant will nicht akzeptieren, dass er so wird, wie die virtuelle Welt ihn einschätzt. Er geht in den Widerstand. Tobias Elsässer nutzte die Lesung jedoch nicht nur dazu, aus dem Roman vorzutragen, er versuchte auch unser kritisches Denken hinsichtlich Datenkontrolle und Internetnutzung anzuregen.

Wir bedanken uns für den spannenden Workshop, den wir dank Peter Fuschelberger vom Literaturhaus gratis angeboten bekamen einschließlich eines Klassensatzes von „Play“.

Norbert Hanauer | Di, 18. Mai 2021