Schülerinnen und Schüler

Notariatskammer unterstützt JusHAK Innsbruck

Die HAK Innsbruck bietet seit Herbst 2020 mit der JusHAK eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung ergänzt durch eine praxisorientierte Rechtsausbildung an und arbeitet dafür mit mehreren Kooperationspartnern wie der Notariatskammer für Tirol und Vorarlberg, der Tiroler Rechtsanwaltskammer, dem OLG Innsbruck, der Universität Innsbruck und dem Land Tirol zusammen.

Am 23.3.21 übergab der Präsident der Notariatskammer Tirol und Vorarlberg Mag. Gert Kössler coronabedingt online gemeinsam mit Direktor Peter Kreinig 26 Exemplare einer eigens für die JusHAK konzipierten Kodex-Gesetzessammlung an die 1D-Klasse der HAK Innsbruck. Die Bücher mit ausgewählten unterrrichtsbezogenen Gesetzestexten sollen die Schüler*innen beim rechtsbezogenen Unterricht unterstützen, welcher schon in der ersten Klasse dieser neuen Schulform angeboten wird. Präsident Kössler hob in seiner Begrüßung besonders das breite Berufsfeld für Absolvent*innen der JusHAK hervor. Außerdem betonte er den besonderen Wissenszuwachs, den die Schüler*innen durch die Corona-Pandemie auf dem Gebiet der IT-Nutzung erfahren haben.  Anschließend stellten Dr. Daniela Almer und Mag. Sarah Schwarz den Beruf eines Notares/einer Notarin sowie der Notariatsassistenz vor und standen den Schüler*innen für Fragen zur Verfügung.

Bildunterschriften:
Foto 1: Präsident der Notariatskammer Tirol und Vorarlberg Mag. Gert Kössler
Foto 2: Direktor HR Dr. Peter Kreinig bei der Bücherübergabe

Rückfragen an:
Dir. Dr. Peter Kreinig
BHAK/BHAS Innsbruck
p.kreinig@tsn.at
Telefon: +43 512 581007

Norbert Hanauer | Do, 25. März 2021