Schülerinnen und Schüler

Jerusalema Challenge: Lebensfreude an der HAK Amstetten

Dass Schüler und Lehrer der HAK/HAS Amstetten trotz wochenlangem Distance Learning und Lockdown Motivation, Spaß und Freude an der Bewegung haben, zeigt ein im Gebäude der Schule entstandenes Video.

Jerusalema Challenge

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der HAK plus Sport sowie einige Lehrer haben sich darin gemeinsam der „Jerusalema Challenge“ gestellt und zu dem weltweit bekannten Song von Master KG getanzt. Zwei Tage lang wurde unter professioneller Führung von Alexander Kaufmann und Helmut Wurzer gedreht, unter anderem auch mittels Drohne.

Hoffnung und Lebensfreude

Das dabei entstandene Video, das Hoffnung und Lebensfreude ausstrahlt und auch mit Humor punktet, kann sich sehen lassen. „Die Dreharbeiten und das gemeinsame Arbeiten haben bei uns Zuversicht und gute Laune ausgelöst in einer Zeit, die für alle herausfordernd ist, besonders für die Jugendlichen“, so Direktorin Brigitte Bartmann. Das Ergebnis ist auf youtube oder auf m4tv zu sehen, natürlich auch auf Instagram (follow us auf HAK_HAS_Amstetten) und auf der Homepage der Schule (www.hakamstetten.ac.at)

Text: Artikel Tips Zeitungs GmbH

Jerusalema Challenge: Lebensfreude an der HAK Amstetten

Das Video wurde noch nicht aktiviert.

Nach einem Klick auf den Button »Video "Jerusalema Challenge: Lebensfreude an der HAK Amstetten" abspielen« erklären Sie sich damit einverstanden, dass Informationen beim Abspielen des Videos an Youtube übertragen werden.

Google-Datenschutzerklärung

Norbert Hanauer | Di, 19. Jänner 2021