Schülerinnen und Schüler

HAKconnect - und du gestaltest mit:

Minister Martin Kocher im Talk mit Schülerinnen und Schülern der HAK Bad Ischl!

Das Interview wurde von Tanja und Marvin professionell moderiert. Viele interessante und brennende Themen kamen dabei zur Sprache, die Bandbreite erstreckte sich von Arbeitsmarktsituation, Akutbekämpfung der Arbeitslosigkeit, Wege aus der Kurzarbeit, Arbeitslosen-Reformkonzept, bedingungsloses Grundeinkommen, Insolvenzen und vieles mehr. Minister Kocher wirkte hochmotiviert und optimistisch, obwohl er in einer schwierigen Zeit das Amt des Arbeitsministers übernommen hat. Sein Ziel formulierte er so: "Wir müssen es schaffen, Menschen zu qualifizieren, weil die Bildung der Weg zur Chancengleichheit und der Schlüssel zum Erfolg ist." Menschen können im Wettbewerb um Arbeitsplätze mit Computern konkurrieren, wenn sie kreativ sind, Emotionen zeigen und Zusammenhänge erkennen, z.B. beim Programmieren.

Als Verhaltensökonom und renommierter Wissenschafter wusste Minister Kocher auf alle Fragen kompetente und verständliche Antworten und motivierte dadurch die Jugendlichen, sich mit Politik und sozialer Gerechtigkeit auseinander zu setzen. Das Team der HAK und Praxisschule bedankt sich herzlich bei Herrn Minister Martin Kocher und wünscht alles Gute für die Bewältigung der vielfältigen wirtschaftlichen Probleme nach Corona!

HAKconnect hat es sich zum Ziel gesetzt, die Schülerinnen und Schüler mit ihren Talenten und Stärken sichtbar zu machen und sie mit der außerschulischen Welt zu vernetzen. Dazu laden wir hochrangige Politiker, Experten, Künstler und andere interessante Persönlichkeiten ein, die direkt mit den Jugendlichen interagieren.

Norbert Hanauer | Mi, 9. Juni 2021