Schülerinnen und Schüler

HAK Tulln bewirbt sich als EU Botschafterschule

Die Schüler*innen (als Juniorbotschafter*innen) und Lehrkräfte (als Seniorbotschafter*innen) mit Direktor Eisenschenk freuen sich schon sehr auf die zukünftigen Aktivitäten im Rahmen des Projekts.

Die Schüler*innen (als Juniorbotschafter*innen) und Lehrkräfte (als Seniorbotschafter*innen) mit Direktor Eisenschenk freuen sich schon sehr auf die zukünftigen Aktivitäten im Rahmen des Projekts.

Auftakt zur Zertifizierung als Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Das Europäische Parlament bietet seit 2016 ein spezielles Programm für Schulen der Sekundarstufe II. Lehrkräfte können an einer Aus- und Weiterbildung im europapolitischen Bereich teilnehmen und durch das Setzen von Aktivitäten rund um die Europäische Union ihre Schule als „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ zertifizieren lassen. Das Programm ist ein europaweites Programm des Europäischen Parlaments und wurde in Österreich vom Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und dem Zentrum polis implementiert.

In diesem Schuljahr durchläuft die EUROPA HAK Tulln, der internationale Ausbildungszweig der HAK Tulln, diesen Zertifizierungsprozess zur Botschafterschule des Europäischen Parlaments.

Ziel des Programms „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ ist es, das Bewusstsein für Europa und für das Europäische Parlament sowie die europäische Demokratie bei jungen Menschen zu fördern. Im Rahmen des Projekts erhalten die Schulen ein exklusives Unterrichtsmaterial zu den Themen Europa, Österreich und Demokratie sowie die Möglichkeit der Teilnahme an Vernetzungstreffen und Seminaren mit Lehrkräften aus der gesamten EU in Brüssel sowie exklusiven Zugang zur Teilnahme an einer Euroscola-Reise mit Schüler*innen nach Straßburg.

In den nächsten Wochen werden die Schüler*innen (als Juniorbotschafter*innen) und Lehrkräfte (als Seniorbotschafter*innen) gemeinsam einen EU Info-Point an der Schule einrichten, um allen Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Tulln Informationen über die Aufgaben der Europäischen Union zur Verfügung zu stellen. Im Laufe des 2. Semesters sind rund um den Tag der Europäischen Union (9. Mai 2022) weitere Aktivitäten zum Thema EU geplant.

Norbert Hanauer | Mi, 17. November 2021