Schülerinnen und Schüler

Fotografieren wie ein Profi – Fotowettbewerb an der HAK Tulln

Mag. Andrea Tauber und Direktor Mag. Peter Eisenschenk überreichten an die fünf besten „Jungfotograf*innen“ Urkunden und Gutscheine.

Mag. Andrea Tauber und Direktor Mag. Peter Eisenschenk überreichten an die fünf besten „Jungfotograf*innen“ Urkunden und Gutscheine.

Am 8. November 2021 hat im Rahmen des HAK-Ausbildungsschwerpunktes „Informations- und Kommunikationstechnologie – e-business“ (IKT) die Klasse 3CK-digit@l mit dem Fotografen Hans Eder und Fachprofessorin Mag. Andrea Tauber einen Nachmittag im Freien verbracht. Bei tollem Herbstwetter waren die Schüler*innen mit Herrn Eder auf der Suche nach besonderen Motiven, außergewöhnlichen Blickwinkel und kreativen Bildausschnitten.

Sie hatten viel Spaß am Fotografieren und Ausprobieren verschiedener Blickwinkel. Im Laufe des Workshops erhielten sie auch viele praktische und wertvolle Tipps, um beim Fotografieren noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Beim nachfolgendem online-Meeting erhielten alle Schüler*innen von Hans Eder persönlich Feedback zu ihren Fotos mit Tipps für Verbesserungen zur Nachbearbeitung am Computer.

Hans Eder und seine Kollegen Klaus Tesar, Bernd Gutmannsthal und Harald Madl, haben aus der Vielzahl von Fotos die besten ausgesucht und bewertet. Die Fotografen zeigten sich beeindruckt von der Qualität der Fotos der Schüler*innen. Die besten Fotos sind unter www.haktulln.ac.at zu sehen.

Norbert Hanauer | Mi, 15. Dezember 2021